Interim Management im IT-Umfeld

Wofür Sie einen „Manager auf Zeit“ anheuern sollten? Vielleicht steht ein außergewöhnliches Projekt in Ihrem Hause an – technischer wie organisatorischer Art – oder Sie haben eine Vakanz in der IT-Leitung.

Welchen Nutzen bietet Ihnen ein Interim Manager?

Charakteristisch ist der klare Fokus auf Sachthemen, denn ein Interim Manager vertritt keine machtpolitischen Eigeninteressen. Er bringt eine neutrale Sichtweise in Ihr Unternehmen und kennt kein Besitzstandsdenken. Gerade unbequeme Themen sind von einem Interim Manager hervorragend durchsetzbar – und das ganz ohne Imageverlust für das interne Management. Zudem bietet eine flexible Vertragslaufzeit Vorteile, wie etwa den Wegfall einer teuren Aufhebung.

Unsere Erfahrung – Ihr Gewinn: Wir springen ein als IT-Leiter bzw. CIO

Mit 14 Jahren Führungserfahrung ist Dr. Pilz in der Lage, sehr schnell in eine Organisation hineinzufinden, Optimierungspotenziale zu identifizieren und umzusetzen. „Entscheidender Erfolgsfaktor ist die strategische Ausrichtung der IT an den Geschäftsprozessen des Unternehmens“, lautet seine Überzeugung. Seine Hauptanliegen sind Standardisierung, Innovations- und Changemanagement. „Dabei ist vor allem eines wichtig: Vertrauen schaffen.“

Darüber hinaus unterstützt winning IT Sie bei der Rekrutierung eines langfristigen Nachfolgers (m/w) und sorgt für dessen Einarbeitung. Dr. Pilz ist ausgebildeter Interim Executive (ebs) und dem Ehrenkodex des DDIM verpflichtet (Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.).

» Einladung
04. Nov. 2015

Abendveranstaltung im Business Club Stuttgart, Schloss Solitude: „Richtige Positionierung von Management Dienstleistungen“ (DDIM.regional)
» Online
Magazin

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Interim Management Magazins der DDIM mit aktuellen Trends, Ereignissen und Entwicklungen.
» DDIM
Plattform

Auf der Webseite des Dachverbands finden Sie alle Veranstaltungen, Mitglieder und Partner sowie Marktinformationen im Überblick.

Vertrauen schaffen

interim-management

ebs-Zertifikat

Dr. Pilz ist ausgebildeter Interim Executive (ebs), ein Studienprogramm der „European Business School“ speziell für Interim Manager. Den Abschluss bildete eine Thesis über „IT-Governance“.

Gütesiegel DDIM

2003 gegründet ist die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) heute Deutschlands führender Wirtschaftsverband für professionelles Interim Management. Die Mitgliedschaft in der DDIM gilt als Ausweis für hohe Qualität im Interim Management, sowohl für Interim Manager als auch für Provider und Sozietäten. Im Vordergrund stehen Qualitätssicherung und Wissenstransfer, welche durch Networking und kontinuierliche Qualifizierungsangebote gewährleistet werden.

DDIM.regional

winning IT ist Repräsentant der DDIM für Baden-Württemberg, gemeinsam mit dem Kollegen Michael Daub und der division one GmbH (Margit Hermann und Björn Knothe). Regelmäßige Regionalveranstaltungen mit interessanten Referenten werden zum Erfahrungsaustausch und Networking genutzt.

DDIM Ehrenkodex

Die wichtigsten Leitlinien für Interim Manager sind: Vertraulichkeit, Gesetzestreue, Unabhängigkeit und Neutralität sowie Zielorientierung auf den Projekterfolg durch kundenorientierte Leistung. Verfahren und Systeme kommen dabei stets dem aktuellen Wissensstand entsprechend zum Einsatz. Dies gewährleistet ein Optimum an Wirtschaftlichkeit und Kosten-Nutzen-Verhältnis.